header

Einrichtung

 

     Wer besucht uns?

Familien kommen bewusst zu uns, weil sie die individuelle Betreuung in einer kleinen Kita in familiärer Atmosphäre gepaart mit unseren besonderen pädagogischen Ansätzen bevorzugen.

Uns ist wichtig, dass wir offen sind für alle Kinder, egal ob hochbegabt, aktiv, auffällig, schüchtern, Kinder mit erhöhtem Förderbedarf oder Handicap. 

 

     Unsere Gruppe

Unsere Kita ist eingruppig und kann von maximal 24 Kindern besucht werden. Derzeit besuchen Kinder von ca. 2 Jahren ( bei Bedarf und  nach Absprache ggf. auch schon früher) bis zum Schuleintritt

 Unsere ältesten Kinder, die im kommenden Jahr in die Schule kommen, sind unsere Wackelzähne.

 Unser eingruppiger Kindergarten bietet den Vorteil, dass die kleineren Kinder von den Großen lernen können und die größeren Kinder ihr Sozialverhalten schulen, wenn sie Verantwortung für die kleineren Kinder übernehmen und ihnen z.B. beim Anziehen helfen.

 

     Unsere Einrichtung – Gebäude und Infrastruktur

 

     Gruppenraum

In unserem Gruppenraum gibt es eine zweite Ebene, die immer wieder neugestaltet und genutzt wird. Mal bietet sie Platz zum kuscheln, mal wird dort Lego gebaut oder mit Autos gespielt, manchmal ist es auch das Schlafzimmer für die Puppen. Unter der Ebene befindet sich unsere Spielküche. Ausgiebig wird hier gefüttert, gebacken, gespült, Tisch gedeckt, Kaffee getrunken und Pizza gebacken, hier ist Raum für Rollenspiele. 

 

Im Gruppenraum findet auch der Morgenkreis statt. Hier stehen die Portfoliomappen auf Kinderhöhe, so dass sie jeder Zeit zugänglich sind für die Kinder. Auch wird hier gemalt, gebastelt oder mit Montessori-Material gearbeitet. Auch unser Mittagessen nehmen wir hier ein und feiern manche gemütliche Festivität. Überdies steht ein Leuchttisch zur Verfügung.

 

     Bewegungsraum

Nebenan ist der Bewegungsraum, in dem geklettert, gehüpft, Ball gespielt oder eine Höhle gebaut wird, ganz nach Bedarf. 

 

     Sternchenzimmer

Unser Sternchenzimmer ist momentan ein richtiges Bauzimmer mit Eisenbahn, Lego, Bausteinen und jeder Menge Autos. Außerdem gibt es hier eine gemütliche Höhle mit vielen Kissen. Hier haben die Kinder die Möglichkeit, sich zurück zu ziehen, Bücher anzusehen oder sich einfach nur mit der besten Freundin/dem besten Freund Geheimnisse und Pläne austauschen. Hier stehen auch die Bettchen und wir machen unsere  Traumstunde in diesem Raum.

 

     Garderobe und Gang

Unsere Garderobe ist gleichzeitig auch ein bespielbarer Gang, in dem unsere Verkleidungsecke ist, auch den Jahreszeitentisch, die Getränkestation und ein Rutschfahrzeug sind hier zu finden. Getränke stehen den Kindern offen an der Getränkestation zur Verfügung. Hier können sich die Kinder nach Belieben bedienen. Zur Auswahl stehen ungesüßter Tee und stilles Mineralwasser. 

 

     Außengelände

Unser Außengelände ist sehr naturnah gestaltet. Alter Baumbestand (meist Obstbäume) bieten im Sommer Schatten. Hier finden die Kinder viele verschiedene Anreize zum freien Spiel. Ein überdachter Sandkasten mit einer Wasserpumpe sorgt im Sommer für viel Spaß und Abkühlung. Eine Matschküche und ein Häuschen laden zum Spielen ein, ebenso wie Sträucher ( momentan noch im Wachstum), die Möglichkeit zum Lager bauen und verstecken bietet. Natürlich gibt es wie in jedem Kindergarten Fahrzeuge, Bälle, Eimerchen, Schaufeln...... eine Schaukel, Turnstange, ein Balancierseil und eine Rutsche animieren zusätzlich zu Bewegung. 

In unserem Garten befindet sich auch unser kleiner Acker, den wir mit den Kindern bewirtschaften. 

Außerdem gibt es hier noch Obstbäume und Sträucher. Das Obst essen wir frisch oder konservieren es für den Winter, z. B. als leckere Marmelade oder Apfelbrei. 

 

­